Select Page

Ich erlaube mir grenzenlose erfolgreich zu sein.

Wow. Nein. Mir ist klar, dass ich das nicht glaube. Nicht glauben kann. Äh, wieso eigentlich nicht? Wieso sollte gerade ich nicht erfolgreich sein? Habe ich es nicht verdient? Bin ich nicht wertvoll genug? Ach, du je, was steckt denn da jetzt wieder dahinter?

Also, mal ganz langsam. Erfolgreich sein. Was bedeutet das für mich? Reich sein. Viel Geld haben. Aber auch viel arbeiten. Auf Kosten von etwas arbeiten. Zu viel arbeiten. Erfolg ist für mich ein hartes Wort und es geht einher mit Karriereleiter und hocharbeiten und todarbeiten. Ja, genau, da ist die Verknüpfung. Und DAS will ich nicht. Ich will ja Leichtigkeit und Fülle und Freiheit und kreativen Freiraum. Ich will ALLES haben, alles sein, alles tun und dafür keinen Preis zahlen wollen. Weil ich weiß, dass es für mich möglich ist. Doch, das ist es also. DAS hält mich davon ab, erfolgreich zu sein. Dass ich damit eine Art zu SEIN verbinde, die nicht zu mir passt. Dabei muss das ja nicht sein. Oder?

Ich meine: Ich bin ja ich. Ich bin. Ich darf mich zwar verändern, um immer noch eine Stufe höher zu steigen, darf neu denken lernen, darf anders handeln, darf anderes tun wollen. Doch ich bleibe doch irgendwie ICH. Ich arbeite mich nun einmal nicht tot. Auch, wenn ich das arbeiten liebe. Also, das, was ich jetzt tue. Weil es sich nicht wie Arbeit anfühlt. Weil ich es auch tun würde, wenn mir niemals nie jemand dafür Geld geben würde. Weil ich es tue, weil ich es liebe. Immer und immer wieder.

Grenzenlos erfolgreich. Was darf das jetzt für mich sein? Was darf das für mich bedeuten?

Grenzenlos bedeutet Freiheit. Grenzenlos schafft Weite, schafft Raum, schafft Fülle. Grenzenlos ist genau das, was ich möchte. Grenzenlos nimmt mich mit auf Schwingen durch Raum und Zeit. #beyondlimits Denn Grenzen sind nur in meinem Kopf.

Erfolgreich. Was darf erfolgreich für mich sein. Jetzt neu sein. Wann wüsste ich, dass ich erfolgreich bin? Wenn ich viel Geld habe. Wenn ich viele Menschen erreiche. Wenn alles, was ich teile, geteilt, kommentiert, geliebt wird. Wenn alles, was ich herausgebe, gekauft und geliebt wird. Wenn alles anfängt zu fliegen. Wenn mein Business abhebt und ich mich davontragen lassen kann. Erfolgreich sein bedeutet grenzenlos sein. Erfolgreich sein bedeutet mit Raum und Zeit zu verschwinden und Freiheit zu erfahren. Erfolgreich zu sein bedeutet für jede Sorge eine Lösung und für jede Herausforderung eine Idee zu haben. Erfolgreich sein bedeutet weitergehen, doch es darf immer leichter werden. Immer leichter sein. Alles darf sich verändern. Und ich darf fliegen.

Grenzenlos erfolgreich bedeutet also für mich „zu fliegen“. Meine Flügel auszubreiten, den Wind unter den Federn zu spüren und majestätisch wie ein Adler durch die Luft zu gleiten. Grenzenlos. Denn in der Luft gibt es keine Grenzen. In der Luft ist alles frei. In der Luft gibt es keine Bewertung, kein Falsch, keine Sorgen. In der Luft bin ich eins mit der Welt. Grenzenlos.

****

Wow, da ist ganz schön was zusammengekommen. Wie das eben manchmal so ist, wenn man seinem kreativen Sein einfach mal freien Raum lässt. Mit einem Satz anfangen und schauen, was kommt. Wann hast du dies das letzte Mal getan? Grenzenlos erfolgreich sein. Wäre das nicht fantastisch? Aber … höre ich da ein Aber von dir!? Bei mir gibt es einige Abers… das hast du ja gelesen. Und ich denke, die meisten arbeitenden Mütter haben eine Sorge gemeinsam: Die Angst, nicht mehr genug Zeit für die Kinder (den Haushalt, den Mann, das Kochen, etc.) zu haben. Deswegen dürfen wir lernen, in weniger Zeit, mehr zu schaffen. Und in weniger Zeit die wirklich wichtigen Dinge unterzubringen. Weniger arbeiten, mehr verdienen. Seit dem ich letztes Jahr schwanger geworden bin und es mir wirklich sehr lange sehr übel war, ist das mein Motto. Chillpreneur sein. Entspannt arbeiten und viel Geld verdienen. So dass wir glücklich davon leben können. Und uns keine Sorgen (mehr) machen müssen. Einfach das tun, was wir lieben und damit Geld verdienen UND Zeit haben für alles, wofür wir die Zeit brauchen. Wäre das nicht genial? Wenn du Lust hast, dann lass uns gemeinsam den August nutzen, um dich genau dort hin zu bringen. Wenig arbeiten. Nur effizient die wichtigsten Dinge zu machen. Dabei deine Newsletterliste wachsen lassen. Dabei Kurse entwickeln und erfolgreich vermarkten. Dabei Blogartikel schreiben, welche die Menschen mitreißen. Dabei jeden einzelnen Schritt genießen.

Das geht? Das geht. Ganz einfach. Ich zeige dir wie. Meine 6 Schritte zum entspannten Erfolg für dich als Chillpreneur sozusagen. Und mit ensptannt sein, meine ich nicht, auf dem Sofa hängen und nichts tun. Nein, entspannt sein bedeutet ganz bei dir zu sein, zu dir zu stehen, zu wissen, was du willst und in dir zu ruhen. Das darf dein Leben sein.

Projekt „weniger arbeiten, mehr verdienen“ trifft auf Summer Vibes und gemeinsam werden wir den August rocken. Hast du Lust? Geht auch vom Strand aus, geht auch ausm Ferienhaus und geht auch ganz entspannt am See. Ehrlich. Ganz sicher.

Melde dich entweder direkt hier an oder schreibe mir eine Mail, wenn du Fragen hast. Ich freue mich auf dich.